Apfel Cupcakes und die Apfelbesessenheit
Portionen Vorbereitung
12Portionen 60Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
12Portionen 60Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Cupcakes:
Apfelkompott:
Topping:
Anleitungen
Für die Cupcakes:
  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und 8 Stück Muffinformen (oder ein 12er Muffinblech) einfetten.
  2. Die weiche Butter gemeinsam mit dem Zucker und dem braunen Zucker hellcremig rühren. Danach die Eier hinzufügen und gut verrühren.
  3. Mehl, Zimt, Backpulver und Salz mischen.
  4. Dann abwechselnd mit der Milch zum restlichen Teig geben.
  5. Nur so lange verrühren, bis sich alles verbunden hat. Den Teig in die vorbereiteten Formen füllen und für 30 min. backen. Danach komplett auskühlen lassen.
Für das Apfelkompott:
  1. Die Äpfel gemeinsam mit dem Zucker und dem Zimt in einer Pfanne zum Kochen bringen. Unter Rühren ca. 5-6 min. weichkochen. Danach abkühlen lassen.
Für das Topping:
  1. Eiweiß, und Zucker in eine hitzebeständige Rührschüssel geben und einen Topf mit fingerhoch Wasser auf den Herd stellen. Wasser bei niedriger Temperatur zum kücheln bringen. Danach die Rührschüssel daraufstellen und die Masse unter Rühren erhitzen.
  2. Dauert ca. 5-7 min. oder wer genau sein möchte: 71°C sollte die Masse danach haben.
  3. Sobald dieser Punkt erreicht ist, Schüssel vom Topf nehmen und Eiweiß steif schlagen, bis sich das Volumen merklich vergrößert und die Masse etwas kälter wird.
  4. Danach die weiche Butter portionsweise hinzufügen, ebenso den Zimt und gut miteinander verrühren. Zum Schluss noch etwa 2-3 min. aufschlagen.
  5. Kleine Türme aus Topping auf die Cupcakes dressieren und dabei ein Loch in der Mitte lassen.
  6. In dieses Loch kommt das Apfelkompott und danach genießen.