Bratapfel Torte
Portionen Vorbereitung
8Stück 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
40Minuten 2Stunden
Portionen Vorbereitung
8Stück 45Minuten
Kochzeit Wartezeit
40Minuten 2Stunden
Zutaten
Boden
Füllung
Topping
Anleitungen
Für den Boden
  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost UNTEN platzieren und eine runde Kuchenform mit 18 cm und hohen Wänden einfetten.
  2. Die Eier gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker hell cremig aufschlagen.
  3. Danach unter Rühren Öl und Milch hinzufügen.
  4. Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver und Salz in einer weiteren Schüssel mischen und dann zu den restlichen Zutaten geben. Kurz unterrühren.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und für 40-45 min. backen. Danach komplett auskühlen lassen.
Für die Füllung
  1. Die Butter gemeinsam mit dem braunen Zucker und dem Zimt in einem Topf zum Kochen bringen. Die klein geschnittenen Äpfel hinzufügen und für 15 min. bei kleiner Hitze einkochen lassen.
  2. Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und danach unter die noch warme Apfelfüllung rühren.
  3. Den Boden auf eine Tortenplatte stellen und mit einem hohen Tortenring umschließen. Die Apfelfüllung auf den Boden gießen, etwas glatt streichen und für 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
Für das Topping
  1. Schlagobers gemeinsam mit dem Sahnesteif aufschlagen. Danach über die Apfelfüllung streichen und mit Zimt bestreuen. Wieder 30 min. kalt stellen.