Kirsch Erdbeer Sirup – Ende und Anfang
Portionen Vorbereitung
2Flaschen á 500 ml 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 6Stunden
Portionen Vorbereitung
2Flaschen á 500 ml 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
15Minuten 6Stunden
Zutaten
Anleitungen
  1. Am Vorabend: Kirschen, Erdbeeren und Wasser in einen hohen Topf geben und miteinander aufkochen. Sobald die Mischung kocht, für 10 min. köcheln lassen und dabei ständig rühren, damit nichts anbrennt. Danach vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  2. Sobald die Mischung ausgekühlt ist, den Sirupzucker einrühren und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote samt Schote. Für mindestens 6 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.
  3. Am nächsten Tag: Die Mischung durch ein Sieb mit oder ohne Passiertuch in einen neuen Topf gießen. Vanilleschote und die restlichen Früchte entfernen. Den Topf auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Für 4 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen und dabei wieder ständig rühren.
  4. Sofort heiß in sterilisierte Flaschen füllen, verschließen und so abkühlen lassen.
  5. Der Sirup hält sich ungeöffnet und an einem kühlen Ort ca. 6 Monate. Wenn man eine Flasche öffnet, diese im Kühlschrank aufbewahren und zügig aufbrauchen.
Rezept Hinweise

Lasst den Topf beim Kochen niemals aus den Augen. Mein Ceranfeld beschwert sich noch immer bei mir, weil etwas übergelaufen ist.