Zitronen Mohn Gugelhupf
Portionen Vorbereitung
16Stück 15Minuten
Kochzeit
55Minuten
Portionen Vorbereitung
16Stück 15Minuten
Kochzeit
55Minuten
Zutaten
Gugelhupf
Glasur
Anleitungen
Gugelhupf
  1. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine große Gugelhupfform mit Butter einfetten und Mel ausstäuben.
  2. Die weiche Butter gemeinsam mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb hell cremig rühren.
  3. Unter Rühren ein Ei nach dem anderen dazugeben und wiederum so lange verrühren, bis eine helle Masse entsteht.
  4. Mehl, Backpulver, Salz und Mohn in eine Schüssel sieben und abwechselnd mit der Milch zur Buttermischung geben. Beginnend und endend mit der Mehlmischung.
  5. Zum Schluss noch den Zitronensaft unterrühren und danach die Masse in die vorbereitete Gugelhupfform streichen.
  6. Diesen dann für 55 min. backen, 10 min. in der Form auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und dort komplett auskühlen lassen.
Glasur
  1. Zitronensaft und Staubzucker mithilfe einer Gabel verrühren. Sollte die Glasur zu dünn sein, einfach noch etwas Staubzucker hinzufügen.
  2. Die Glasur danach auf dem ausgekühlten Gugelhupf verteilen und festwerden lassen.