Skip to content

Zurzeit findet man die Zucchini in allen Größen und Formen bei uns im Garten. Da habe ich es mir doch nicht nehmen lassen einmal keine Suppe, sondern einen Kuchen daraus zu backen. Was dabei rauskommt ist dieser super saftige Zucchini Schokoladen Kuchen und ein schnelles Rezept für euch zuhause.

Zucchini Schokoladen KuchenEndlich gab es diese Woche eine kleine Abkühlung. Da steht man doch auch gleich viel lieber in der Küche und schmeißt den Ofen an. Bei 36°C im Schatten draußen und gefühlten 50°C in der heimischen Futterproduktionshalle alias Küche macht es nicht wirklich Spaß auch noch das heißeste Gerät darin anzuwerfen. Somit wäre das nun auch geklärt. Der heißeste Sommer Österreichs hat es einfach wirklich in sich. Da hilft auch das ganze Jammern auf hohem Niveau nichts.

Zucchini Schokoladen KuchenZucchini ist doch ein herrliches Sommergemüse. Bei uns zuhause ist es einfach so, dass sie wuchern. Ja wirklich und wie sie alles überwachen im Garten. Da kann es dann auch schon vorkommen, wenn man Papa in den Garten schickt um eine zu holen, dass er keine findet. Liegt wohl auch daran, dass er einfach nicht genau schaut. Ich gebe euch ein „zum Beispiel“: Papas Magen knurrt – er stellt sich vor den Kühlschrank – sucht den Leberaufstrich – dieser steht direkt vor seiner Nase – er ruft: „Wo ist der Leberaufstrich“! Klassiker, anstatt dass man mal lieber selbst danach sieht.

Da sind leider die Zucchini aus dem heimischen Garten keine Ausnahme. Man müsste sich nämlich in Richtung des Bodens begeben und die Blätter etwas zur Seite schieben, damit man eine finden kann. Viel zu viel Arbeit für so manche Hausbewohner. Aber Kuchen essen, das kann er gut. Auch wenn er die Zucchini dafür nicht selbst erlegen konnte.

Zucchini Schokoladen KuchenJetzt aber lass ich euch in Richtung des Rezeptes entschwinden, da sich dieses wirklich schnell zubereiten lässt. Vielleicht habt ihr sogar alles dafür im Haus heute und könnt gleich mit dem herrlichen Zucchini Schokoladen Kuchen loslegen. Ich wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag und startet gut in die neue Woche. Wir lesen uns am Mittwoch wieder. Bis dahin: TSCHAU!

Zucchini Schokoladen Kuchen

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Ergibt: 8 Stück

Materials

  • 2 Stück Eier
  • 275 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 225 g Zucchini geraspelt
  • 300 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine Kastenform mit 20 cm Länge einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Die Eier gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Danach unter Rühren das Öl hinzufügen. Dann die Zucchini unterheben. Kurz beiseite stellen.
  • In einer großen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Natron und Salz miteinander verrühren. Danach die feuchten Zutaten hinzufügen und mit einem Teigschaber unterheben. Nur so lange, bis kein Mehl mehr sichtbar ist, sonst wird der Kuchen trocken.
  • Den Teig in die vorbereitete Form gießen, etwas glatt streichen und für etwa 60 min. backen. Der Kuchen ist fertig, wenn man ein Holzstäbchen in die Mitte sticht und dieses dann wieder sauber rauskommt. Komplett abkühlen lassen.