Apfel Streuselkuchen
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit
40Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 20Minuten
Kochzeit
40Minuten
Zutaten
Streusel:
Anleitungen
Für den Kuchen:
  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine 20x20cm Backform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. Die weiche Butter, gemeinsam mit dem braunen Zucker und dem Rohrohrzucker hellchremig rühren.
  3. Danach die Eier dazugeben und solange miteinander verrühren, bis eine einheitliche, luftige Masse entstanden ist.
  4. Mehl, Backpulver, Zimt, Kardamom (Optional), Salz und Orangenschale in einer Schüssel miteinander mischen.
  5. Mehlmischung zur Butter-Mischung geben und unterheben.
  6. Einen großen Apfel schälen, entkernen und in kleine, dünne Spalten schneiden.
  7. Den fertigen Teig in die vorbereitete Form streichen und mit den Apfelspalten belegen.
Für die Streusel:
  1. In der gleichen Schüssel alle Zutaten mit den Händen oder mit einem Mixer zu feinen Streuseln verarbeiten.
  2. Die fertigen Streusel über dem Kuchen verteilen und für 40 min. backen. Oder bis die Streusel eine schöne bräunliche Farbe haben.
  3. Komplett abkühlen lassen.
Rezept Hinweise

Karamell passt hervorragend zu diesem Kuchen!