Dinkel-Nuss Hot Cross Buns
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 90Minuten
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 90Minuten
Zutaten
Germteig
Mehlpaste
Sirup
Anleitungen
  1. Den Germ im lauwarmen Wasser auflösen und kurz stehen lassen.
  2. Dinkelmehl, Zucker, Zimt und Muskatnuss in einer großen Schüssel miteinander vermengen und eine Vertiefung in der Mitte formen.
  3. In diese Vertiefung kommen dann das Dampfl, Ei und Olivenöl. Nun den Teig gut miteinander verkneten. Währenddessen auch das Salz und die Nüsse hinzufügen.
  4. Den Teig zu einem Ball formen und in einer leicht gefetteten Schüssel, abgedeckt an einem warmen Ort für 30 min. gehen lassen.
  5. Nachdem der Teig aufgegangen ist in Zwölf Portionen teilen und zu Kugeln formen. Diese dann auf einem Backblech verteilen und wiederum abgedeckt 30 min. gehen lassen.
  6. Währenddessen den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Mehlpaste zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten miteinander verrühren und in einen Spritzbeutel füllen.
  7. Nachdem die Teigkugeln erneut aufgegangen sind, Kreuze mit der Mehlpaste spritzen und die Hot Cross Buns für 20 min. im heißen Ofen backen.
  8. Währenddessen den Sirup zubereiten. Dafür Wasser und Zucker so lange einkochen, bis es sich um die Hälfte reduziert hat.
  9. Nachdem die Hot Cross Buns aus dem Ofen kommen, diese sofort mit dem Sirup bestreichen und dann abkühlen lassen.