Erdbeer Naked Cake
Portionen Vorbereitung
8Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 3Stunden
Portionen Vorbereitung
8Stück 20Minuten
Kochzeit Wartezeit
45Minuten 3Stunden
Zutaten
Tortenböden
Füllung
Anleitungen
Für die Tortenböden:
  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost unten platzieren und eine runde Kuchenform mit 20 cm Durchmesser und herausnehmbaren Boden gut einfetten.
  2. Die Eier gemeinsam mit dem Zucker und Vanillezucker hellcremig aufschlagen, bis sich die Masse verdoppelt hat.
  3. Unter Rühren Öl und Milch hinzufügen.
  4. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Salz gut miteinander vermischen und zu den restlichen Zutaten geben. Kurz unterheben.
  5. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und für 45-55 min. backen.
  6. Komplett auskühlen lassen.
Für die Füllung:
  1. Die ersten 250 g Erdbeeren waschen, entstielen und klein würfeln. Danach gemeinsam mit dem Staubzucker in einem Topf so lange kochen, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht. Komplett abkühlen lassen.
  2. Die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die restlichen Erdbeeren waschen und halb in die geschmolzene Schokolade tunken. Danach auf Backpapier festwerden lassen.
  3. Schlagobers gemeinsam mit dem Sahnesteif aufschlagen, und danach den komplett abgekühlten Erdbeersirup unterrühren.
  4. Die Kuchenböden in drei gleiche Teile schneiden. Den ersten auf eine Platte legen und mit einem Tortenring umschließen. 3-4 EL von der Füllung darauf verteilen und mit dem zweiten Boden belegen. Wiederholen und den letzten Kuchenboden auflegen. Diesen ebenfalls mit der Füllung bestreichen.
  5. Restliche Füllung in einen Spritzbeutel füllen und so die Oberfläche verzieren. Die in Schokolade getunkten Erdbeeren darauflegen.
  6. Für mindestens 4-5 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
Rezept Hinweise

Damit der Erdbeersirup schneller abkühlt, eine weite Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln füllen und den Topf mit dem Sirup hineinstellen.