Haselnuss Muffins
Portionen Vorbereitung
12 25Minuten
Kochzeit
30Minuten
Portionen Vorbereitung
12 25Minuten
Kochzeit
30Minuten
Zutaten
Teig:
Glasur:
Anleitungen
Für den Teig:
  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen (oder gut einfetten).
  2. In einer großen Schüssel oder in der Schüssel der Küchenmaschine die weiche Butter, braunen Zucker, Rohrohrzucker und Vanillezucker hell cremig aufschlagen.
  3. Dann unter Rühren ein Ei nach dem anderen hinzufügen und gut miteinander verrühren.
  4. Mehl, gemahlene Haselnüsse, Salz und Backpulver in einer weitere Schüssel mischen.
  5. Nun abwechselnd mit der Milch zur Butter-Masse geben.
  6. Zum Schluss noch die gehackten Haselnüsse unterheben und auf die vorbereitete Form verteilen.
  7. Für ca. 25-30 min. backen oder bis ein Holzstäbchen, welches man in die Mitte eines Muffins sticht, wieder sauber dabei rauskommt.
  8. Komplett abkühlen lassen.
Für die Glasur:
  1. Staubzucker mit 2 EL Milch verrühren. Sollte noch keine zähflüssige Konsistenz erreicht sein, einfach noch einen Schuss Milch hinzufügen.
  2. Über den Muffins verteilen.