Kaffee Gewürzküchlein
Portionen Vorbereitung
6Stück 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
6Stück 10Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Küchlein
Glasur
Anleitungen
Küchlein
  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen, den Rost im untren Drittel platzieren und eine Form mit 6 Küchlein gut einfetten.
  2. Die Eier gemeinsam mit dem Zucker und Vanillezucker hellcremig aufschlagen, bis sich die Masse verdoppelt hat. TIPP: Die Eier sollten Zimmertemperatur haben, dann geht das einfacher.
  3. Unter Rühren Öl und Kaffee hinzufügen. Hier jedoch nur noch solange rühren, bis sich alles verbunden hat.
  4. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Cardamon, Nelken und Muskatnuss in einer weiteren Schüssel gut miteinander verrühren und dann unter die restliche Masse heben.
  5. Den Teig auf die vorbereitete Form verteilen und für 25-30 min. backen. Danach 10 min. abkühlen lassen, aus der Form lösen und dann komplett abkühlen lassen.
Glasur
  1. Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Sollte die Glasur zu flüssig sein, noch mehr Staubzucker hinzufügen. Danach auf den ausgekühlten Küchlein verteilen.