Klassischer Marmor-Rührkuchen
Portionen Vorbereitung
10Stück 30Minuten
Kochzeit
45Minuten
Portionen Vorbereitung
10Stück 30Minuten
Kochzeit
45Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine Gugelhupfform gut einfetten.
  2. Die weiche Butter gemeinsam mit dem Zucker und Vanillezucker hellcremig rühren.
  3. Danach ein Ei nach dem anderen hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Zwischendurch mit einem Gummispatel die Zutaten von den Schüsselwänden kratzen, damit sich alles vermengen kann.
  4. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und über die restliche Masse sieben. Auch die Milch hinzufügen und alles vorsichtig miteinander vermengen.
  5. Etwa 1/3 der Masse in eine extra Schüssel geben und mit Kakaopulver verrühren.
  6. Nun abwechselnd hellen und dunklen Teig in die vorbereitete Form geben und zum Schluss mit einem Buttermesser verwirbeln.
  7. Den Rührkuchen für 45 min. backen, danach etwas in der Form und zum Schluss komplett auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  8. Den Marmor-Rührkuchen dick mit Staubzucker bestreuen.