Früchtchen Küchlein mit Kürbis-Mascarpone Creme
Portionen Vorbereitung
12Stück 75Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 75Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Früchtchen Küchlein:
Kürbis-Mascarpone Creme:
Anleitungen
Für die Früchtchen Küchlein:
  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost unten platzieren und 12 kleine Förmchen (alternativ: Muffinform) gut einfetten und beiseite stellen.
  2. Die Eier, gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker dickcremig aufschlagen.
  3. Nachdem die Masse das doppelte Volumen hat und hell geworden ist, Öl und Milch unter Rühren dazugeben.
  4. Mehl, Backpulver und Salz in eine kleine Schüssel sieben und miteinander vermischen. Etwa 1 EL davon über die gemischten Beeren streuen und damit bedecken – damit sinken sie während dem Backen nicht auf den Boden der Form.
  5. Mehl-Mischung zu den restlichen Zutaten geben und verrühren.
  6. Zum Schluss noch die Früchtchen unterheben und auf die Formen verteilen. Für etwa 15-20 min. backen und danach komplett abkühlen lassen.
Für die Kürbis-Mascarpone Creme:
  1. Mascarpone mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker verrühren. Die gehackten Kürbiskerne dazugeben und danach die Instant-Gelatine nach Packungsanweisung einarbeiten. Die Creme für 30 min. kühl stellen.
  2. Danach in einen Spritzbeutel füllen und auf den ausgekühlten Küchlein verteilen.