Schoko Erdnussbutter Cookies
aus: Süße Österreichische Küche (RELOADED)
Portionen Vorbereitung
20 15Minuten
Kochzeit
10Minuten
Portionen Vorbereitung
20 15Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Füllung:
Cookies:
Anleitungen
Für die Füllung:
  1. Erdnussbutter und Staubzucker verrühren und in der Zwischenzeit in den Kühlschrank stellen.
Für die Cookies: Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen und ein paar Backbleche mit Backpapier auslegen.
  1. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem braunen Zucker cremig rühren. Danach den Vanillezucker und die Erdnussbutter unterrühren.
  2. Unter Rühren das Ei hinzufügen und weiterrühren bis eine einheitliche Masse entsteht.
  3. In einer Schüssel Mehl, Kakaopulver, Natron und Salz mischen.
  4. Mehl-Mischung zur Butter-Mischung geben und nur so lange verrühren, bis ein Teig entsteht. Sollte der Teig zu trocken sein, einfach noch etwas Milch dazugeben.
  5. Von der Füllung 20 kleine Kügelchen formen.
  6. Den Cookie-Teig mit einem EL portionieren, zu einer Kugel formen, flachdrücken und mit einer Füllungs-Kugel belegen. Rund um verschließen und wieder zu einer Kugel rollen.
  7. Auf den Backblechen verteilen und etwas flach drücken.
  8. Dann für 9-11 min. backen. Abkühlen lassen.