Go Back
+ servings

Candy Tarte

Vorbereitungszeit4 Stdn.
Back- bzw. Kochzeit20 Min.
Arbeitszeit4 Stdn. 20 Min.
Ergibt: 20 Stücke

Materials

Boden:

  • 200 g Oreo Kekse mit Füllung
  • 70 g Butter geschmolzen

Karamell-Nuss Füllung:

  • 250 g Haselnüsse
  • 200 g Zucker
  • 50 ml Wasser
  • 80 ml Schlagobers
  • 60 g Butter gewürfelt und weich
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Vanillepaste

Shokoladenglasur:

  • 125 g Zartbitterschokolade
  • 80 g Butter
  • 1 TL Honig

Anleitungen

Für den Boden:

  • Die Oreo Kekse samt Füllung in den Mixer geben und zu feinen Bröseln zerkleinern.
  • Danach die geschmolzene Butter hinzufügen und verrühren.
  • Diese Brösel dann in eine Tortenform mit herausnehmbaren Boden mit 22 cm Durchmesser pressen und dabei einen Rand bilden.
  • Für 30 min. in den Kühlschrank stellen.

Für die Karamell-Nuss Füllung:

  • Die Haselnüsse auf einem Backblech verteilen und bei 200°C Ober- und Unterhitze für 10-15 min. rösten. Abkühlen lassen.
  • Danach die Haselnüsse ein wenig hacken und beiseite stellen.
  • In einem hohen Topf Zucker mit dem Wasser verrühren und bei mittlerer Hitze so lange köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Dann bei höherer Hitze solange ohne Rühren kochen, bis die Farbe bräunlich wird.
  • Vom Herd nehmen und schnell Schlagobers unterrühren.
  • Wieder auf den Herd und bei kleiner Hitze Butter, Meersalz und Vanille unterrühren.
  • Zum Schluss noch die gehackten Haselnüsse unterheben und auf dem gekühlten Oreo Boden verteilen.
  • Wieder für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Schokoladenglasur:

  • Alle Zutaten über einem Wasserbad schmelzen und auf der Karamell-Nuss Füllung verteilen.
  • Die Tarte nun für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade fest wird.

Notizen

Die Tarte am besten ein paar Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie weicher wird.