Go Back
+ servings

Schoko-Nuss Germhupf

Vorbereitungszeit2 Stdn. 25 Min.
Back- bzw. Kochzeit25 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 50 Min.
Ergibt: 10 Stücke

Materials

Germteig:

  • 200 ml Milch lauwarm
  • 1/2 Würfel Germ 1 Packung Trockengerm
  • 450 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 200 g Nutella
  • 100 g gemahlene Haselnüsse

Anleitungen

  • In der lauwarmen Milch den Germ auflösen und kurz stellen lassen - bis sich kleine Bläschen bilden.
  • In der Zwischenzeit Mehl, Zucker und Vanillezucker in einer großen Schüssel oder in der Schüssel der Küchenmaschine miteinander mischen und in der Mitte eine Vertiefung formen.
  • In diese Vertiefung kommen Germmilch, Ei, Eigelb und Speiseöl.
  • Nun zu einem glatten Teig verkneten und währenddessen auch das Salz hinzufügen. 5-7 min.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und in einer leicht gefetteten Schüssel an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde gehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
  • Währenddessen eine Guglhupfform einfetten.
  • Nachdem der Teig aufgegangen ist, in 2 Teile schneiden und jeweils einen Teil davon auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem 0.5 cm dünnen Rechteck ausrollen. Mit der Hälfte der Nutella und der Haselnüsse bestreichen und von der langen Seite her aufrollen.
  • In die vorbereitete Form legen und dabei darauf achten, dass ein geschlossener Kringel entsteht. Enden zusammendrücken.
  • Mit der zweiten Hälfte genauso verfahren und auf den ersten Kringel setzen.
  • Noch einmal abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Nach etwa 30 min. den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen und den Rost unten platzieren.
  • Nachdem der Germhupf erneut aufgegangen ist für etwa 25 min. backen.
  • Danach komplett abkühlen lassen.