Go Back
+ servings

Honig Küchlein mit Knusperboden

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit30 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Ergibt: 8 Küchlein

Materials

Knusperboden:

  • 160 g Mehl
  • 20 g Mandeln gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Staubzucker
  • 100 g Butter gewürfelt und kalt

Honig Küchlein:

  • 150 g Butter weich
  • 50 g brauner Zucker
  • 80 g Bio-Blütenhonig
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Zimt oder Bratapfelgewürz
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Milch
  • mehr Honig für die Küchlein

Anleitungen

Für den Knusperboden:

  • Mehl, Mandeln, Salz und Staubzucker in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  • Die kalte Butter mit den Fingern unterarbeiten, bis kleine Brösel entstehen.
  • Kalt stellen.

Für die Honig Küchlein:

  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost unten platzieren und eine Form mit kleinen Küchlein oder Mini Gugl einfetten.
  • Die weiche Butter gemeinsam mit dem braunen Zucker und dem Bio-Böütenhonig in einer großen Schüssel oder in der Küchenmaschine hellcremig aufschlagen.
  • Danach ein Ei nach dem anderen hinzufügen und gut miteinander verrühren.
  • In der Zwischenzeit Mehl, Zimt, Backpulver, Natron und Salz in eine weitere Schüssel sieben und gut miteinander mischen.
  • Dann abwechselnd mit der Milch, zur Butter-Mischung geben.
  • Zum Schluss in die vorbereiteten Fröschen füllen und mit den Bröseln bestreuen (richtig dick).
  • Das Alles kommt jetzt für 25-30 min. in den Ofen.
  • Komplett abkühlen lassen, stürzen und mit mehr Honig beträufeln.