Go Back
+ servings

Apfel Streuselkuchen

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Ergibt: 12 Stück

Materials

Kuchen:

  • 125 g Butter weich
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Kardamom Optional
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • 1 großer Apfel oder 2 kleinere Äpfel

Streusel:

  • 130 g Mehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g Butter in kleinen Würfeln

Anleitungen

Für den Kuchen:

  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine 20x20cm Backform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Die weiche Butter, gemeinsam mit dem braunen Zucker und dem Rohrohrzucker hellchremig rühren.
  • Danach die Eier dazugeben und solange miteinander verrühren, bis eine einheitliche, luftige Masse entstanden ist.
  • Mehl, Backpulver, Zimt, Kardamom (Optional), Salz und Orangenschale in einer Schüssel miteinander mischen.
  • Mehlmischung zur Butter-Mischung geben und unterheben.
  • Einen großen Apfel schälen, entkernen und in kleine, dünne Spalten schneiden.
  • Den fertigen Teig in die vorbereitete Form streichen und mit den Apfelspalten belegen.

Für die Streusel:

  • In der gleichen Schüssel alle Zutaten mit den Händen oder mit einem Mixer zu feinen Streuseln verarbeiten.
  • Die fertigen Streusel über dem Kuchen verteilen und für 40 min. backen. Oder bis die Streusel eine schöne bräunliche Farbe haben.
  • Komplett abkühlen lassen.

Notizen

Karamell passt hervorragend zu diesem Kuchen!