Go Back
+ servings

Haselnuss Muffins

Vorbereitungszeit25 Min.
Back- bzw. Kochzeit30 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Ergibt: 12

Materials

Teig:

  • 150 g Butter weich
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 280 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 300 ml Milch
  • 100 g Haselnüsse gehackt

Glasur:

  • 150 g Staubzucker
  • 2-3 EL Milch

Anleitungen

Für den Teig:

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen (oder gut einfetten).
  • In einer großen Schüssel oder in der Schüssel der Küchenmaschine die weiche Butter, braunen Zucker, Rohrohrzucker und Vanillezucker hell cremig aufschlagen.
  • Dann unter Rühren ein Ei nach dem anderen hinzufügen und gut miteinander verrühren.
  • Mehl, gemahlene Haselnüsse, Salz und Backpulver in einer weitere Schüssel mischen.
  • Nun abwechselnd mit der Milch zur Butter-Masse geben.
  • Zum Schluss noch die gehackten Haselnüsse unterheben und auf die vorbereitete Form verteilen.
  • Für ca. 25-30 min. backen oder bis ein Holzstäbchen, welches man in die Mitte eines Muffins sticht, wieder sauber dabei rauskommt.
  • Komplett abkühlen lassen.

Für die Glasur:

  • Staubzucker mit 2 EL Milch verrühren. Sollte noch keine zähflüssige Konsistenz erreicht sein, einfach noch einen Schuss Milch hinzufügen.
  • Über den Muffins verteilen.