Go Back
+ servings

TM5 | Cookies mit (weißer) Schokolade und Pistazien

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit12 Min.
Arbeitszeit32 Min.
Ergibt: 40 Stück

Materials

  • 250 g Schokolade weiße
  • 130 g Butter gewürfelt und kalt
  • 100 g Zucker
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Ei kalt
  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 50 g gehackte Pistazien

Anleitungen

Für den Thermomix:

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (Umluft NICHT empfohlen) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  • Die (weiße) Schokolade in Stücke reißen und in den Mixtopf geben. Deckel und Messbecher drauf und 3-6 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen.
  • In den Mixtopf nun die Butter, den Zucker, den braunen Zucker, Vanillezucker und das Ei geben. Deckel inklusive Messbecher wieder aufsetzen und 2 min. bei Stufe 3 verrühren.
  • Mehl, Salz, Natron und Backpulver in einer kleinen Schüssel mischen und zur Butter-Mischung in den Mixtopf geben. Erneut Deckel und Messbecher aufsetzen und 40 Sekunden bei Stufe 4 unterrühren.
  • Zum Schluss noch etwa 3/4 der gehackten Schokolade und die ganzen gehackten Pistazien dazugeben und für 20 Sekunden bei Stufe 2 unterheben.
  • Den Teig mithilfe von einem kleinen Eisportionierter oder 2 TL auf dem Backblech verteilen - mit ausreichend Abstand. (Bei mir passten 8 Stück auf ein Blech). Nun noch die restliche gehackte Schokolade auf den Cookies verteilen und für 11-12 min. in der Ofenmitte backen.
  • In der Zwischenzeit das andere Blech befüllen.
  • Sobald die Cookies fertig sind (leicht golden) rausnehmen, 1-2 min. auf dem Blech und dann komplett auf einem Auskühlgitter abkühlen lassen.

Ohne Thermomix:

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (Umluft NICHT empfohlen) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  • Die weiße Schokolade hacken und beiseite stellen.
  • Die Butter zusammen mit den beiden Zuckersorten und dem Vanillezucker hellcremig rühren. Auf niedriger Stufe, weil euch sonst die Butter um die Ohren fliegt.
  • Danach das Ei hinzufügen und wieder verrühren.
  • Mehl, Salz, Natron und Backpulver in einer Schüssel mischen und zur Butter-Masse geben. Verrühren.
  • Zum Schluss noch gut 3/4 der Schokolade und die ganzen gehackten Pistazien unterheben.
  • Den Teig mithilfe von einem kleinen Eisportionierter oder 2 TL auf dem Backblech verteilen - mit ausreichend Abstand. (Bei mir passten 8 Stück auf ein Blech). Nun noch die restliche gehackte Schokolade auf den Cookies verteilen und für 11-12 min. in der Ofenmitte backen.
  • In der Zwischenzeit das andere Blech befüllen.
  • Sobald die Cookies fertig sind (leicht golden) rausnehmen, 1-2 min. auf dem Blech und dann komplett auf einem Auskühlgitter abkühlen lassen.

Notizen

Bei der Schokolade ist euch Freihand gelassen was ihr nehmt. Bei mir war es eine Kombination aus Weiß, Vollmilch und Zartbitter.