Go Back
+ servings

Bauernkrapfen mit Gragg'n-Soße

Vorbereitungszeit2 Stdn.
Back- bzw. Kochzeit25 Min.
Arbeitszeit2 Stdn. 25 Min.
Ergibt: 7 Stück

Materials

Bauernkrapfen:

  • 1000 g glattes Mehl
  • 1 Würfel frischer Germ
  • 500 ml Milch lauwarm
  • 1 EL Zucker
  • 5 Eier
  • 150 g Butter geschmolzen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rum optional
  • Butterschmalz zum Backen

Graggn'soße:

  • 1000 g Preiselbeeren
  • 1 kg Gelierzucker 1:1

Anleitungen

Für die Bauernkrapfen:

  • Mehl in eine große Schüssel geben, eine Vertiefung in der Mitte formen.
  • Den Germ in der lauwarmen Milch, zusammen mit dem Zucker auflösen, kurz stehen lassen, bis sich Bläschen bildern.
  • Das Germ-Gemisch in die Vertiefung des Mehls gießen und zusammen mit den Eiern und der gschmolzenen Butter zu einem glatten Teig kneten. Währenddessen auch das Salz und den Rum (optional) einarbeiten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort für 45 min. gehen lassen oder bis sich sen Volumen verdoppelt hat.
  • Nachdem der Teig aufgegangen ist, in 7 Portionen teilen, rundwirken, auf ein bemehltes Geschirrtuch legen, abdecken und erneut für 30 min. gehen lassen.
  • Danach flach drücken, in der Mitte eine Vertiefung formen. Es sollte Außen ein schöner Rand sein. Erneut gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit in einem Topf das Butterschmalz auf 160°C erhitzen. Der Topf sollte ungefähr 3 cm mit Schmalz gefüllt sein, damit die Krapfen schwimmen können.
  • Die erneut aufgegangen Teiglinge, mit der Vertiefung nach unten ins heiße Schmalz gleiten lassen. Nach 2-3 min. umdrehen und so lange backen, bis beide Seiten goldbraun sind.
  • Herausnehmen und mit Küchenrolle abtupfen.

Für die Gragg'nsoße:

  • Die Preiselbeeren gesammen mit dem Zucker in einem großen Topf erhitzen und unter ständigem Rühren sprudelnd einkochen. 10-15 min.
  • Danach vom Herd ziehen und noch heiß in sterile Gläser füllen füllen.