Go Back
+ servings

Erdbeer Guglhupf

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Ergibt: 10 Stücke

Materials

  • 110 g Butter weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 100 g Erdbeeren frisch oder TK und klein geschnitten
  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine Guglhupfform gut einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  • Die Butter, mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.
  • Danach ein Eigelb nach dem anderen hinzufügen und solange verrühren, bis die Masse hell cremig wird.
  • In einer weiteren Schüssel die Eiweiß mit der Prise Salz halbsteif schlagen. Danach unter Rühren den Zucker einrieseln lassen und das Eiweiß komplett steif schlagen.
  • Mehl und Backpulver über die Butter-Masse sieben, Milch hinzufügen und verrühren.
  • Danach das steifgeschlagene Eiweiß in zwei Portionen unterheben.
  • Zum Schluss auch noch die Erdbeeren vorsichtig unter die Masse ziehen.
  • Den Teig in die vorbereitete Form füllen und für 60 min. backen oder bis ein Holzstäbchen, welches man in die Mitte des Guglhupfs sticht, wieder sauber rauskommt.
  • Komplett in der Form abkühlen lassen.