Go Back
+ servings

Kirsch-Streuselkuchen

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Ergibt: 12 Stück

Materials

Streusel:

  • 90 g Mehl
  • 40 g brauner Zucker
  • 30 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Butter geschmolzen

Kuchen:

  • 110 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 210 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 160 ml Milch
  • 380 g Kirschen entsteint oder aus dem Glas

Anleitungen

Für die Streusel:

  • Alle Zutaten in einem Food Processor oder in einer Schüssel zu Streuseln verarbeiten und dann kalt stellen.

Für den Kuchen:

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine 22-24 cm Springform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer großen Schüssel oder in der Schüssel der Küchenmaschine hell cremig rühren. Etwa 5-7 min.
  • Danach ein Ei nach dem anderen hinzufügen und immer wieder gut verrühren.
  • Mehl, Backpulver, Natron und Salz in eine weitere Schüssel sieben und gut miteinander mischen.
  • Nun etwa 1/2 der Mehl-Mischung und die 1/2 der Milch zur Butter-Masse geben und gut verrühren. Diesen Schritt wiederholen.
  • Den fertigen Teig nun in die vorbereitete Form streichen, mit den Kirschen belegen und die Streusel dann noch oben drauf.
  • Dann für etwa 50-60 min. backen oder bis ein Stäbchen, welches man in die Mitte des Teiges sticht, wieder sauer dabei rauskommt.
  • Komplett abkühlen lassen.