Go Back
+ servings

Früchtchen Küchlein mit Kürbis-Mascarpone Creme

Vorbereitungszeit1 Std. 15 Min.
Back- bzw. Kochzeit20 Min.
Arbeitszeit1 Std. 35 Min.
Ergibt: 12 Stück

Materials

Früchtchen Küchlein:

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 1/2 EL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g gemischte Beeren frisch oder TK

Kürbis-Mascarpone Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 6 EL Puderzucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 EL gehackte Kürbiskerne
  • 1 Packung Instant-Gelatine
  • gehackte Kürbiskerne zum Bestreuen

Anleitungen

Für die Früchtchen Küchlein:

  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost unten platzieren und 12 kleine Förmchen (alternativ: Muffinform) gut einfetten und beiseite stellen.
  • Die Eier, gemeinsam mit dem Zucker und dem Vanillezucker dickcremig aufschlagen.
  • Nachdem die Masse das doppelte Volumen hat und hell geworden ist, Öl und Milch unter Rühren dazugeben.
  • Mehl, Backpulver und Salz in eine kleine Schüssel sieben und miteinander vermischen. Etwa 1 EL davon über die gemischten Beeren streuen und damit bedecken - damit sinken sie während dem Backen nicht auf den Boden der Form.
  • Mehl-Mischung zu den restlichen Zutaten geben und verrühren.
  • Zum Schluss noch die Früchtchen unterheben und auf die Formen verteilen. Für etwa 15-20 min. backen und danach komplett abkühlen lassen.

Für die Kürbis-Mascarpone Creme:

  • Mascarpone mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker verrühren. Die gehackten Kürbiskerne dazugeben und danach die Instant-Gelatine nach Packungsanweisung einarbeiten. Die Creme für 30 min. kühl stellen.
  • Danach in einen Spritzbeutel füllen und auf den ausgekühlten Küchlein verteilen.