Go Back
+ servings

Flan Au Chocolat

Vorbereitungszeit2 Stdn.
Back- bzw. Kochzeit1 Std.
Arbeitszeit3 Stdn.
Ergibt: 12 Stück

Materials

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Butter klein gewürfelt und kalt
  • 1 Eigelb

Schokoladenpudding:

  • 370 ml Milch
  • 370 ml Wasser
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 50 g Vanillepuddingpulver
  • 150 g Zartbitterschokolade klein gehackt
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

Für den Mürbeteig:

  • Alle Zutaten in einem Food Processor oder mit den Händen zu einem einheitlichen Teig verarbeiten. DIesen dann zu einer Scheibe formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für den Schokoladenpudding:

  • Milch und Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze kurz zum Kochen bringen.
  • Währenddessen die Eier, den Zucker und das Vanillepuddingpulver glatt rühren.
  • Nachdem die Milch und das Wasser erhitzt wurden mit Hilfe einer Schöpfkelle unter Rühren zur Ei-Masse geben. Danach wieder in den Topf füllen und unter Rühren aufkochenlassen, bis die Masse etwas eindickt.
  • Durch ein Sieb wieder ein eine Schüssel leeren, die Zartbitterschokolade und das Salz hinzufügen und kurz stehen lassen. Danach glatt rühren. Abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit eine 26cm Tarteform bereitstellen und den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf etwa 28-30 cm Durchmesser ausrollen und vorsichtig in der Form platzieren. Diese wieder für 30 min. in den Kühlschrank stellen.
  • Währenddessen den Backofen auf 210°C Ober- und Unterhitze (190°C Umluft) vorheizen und den Rost in der Mitte platzieren.
  • Nachdem der Ofen nun vorgeheitzt wurde und der Mürbeteig noch einmal durchkühlen konnte, den Schokoladenpudding hineinfüllen, glatt streichen und für 1 Stunde backen.
  • Dann abkühlen lassen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Funktioniert auf am Vorabend recht gut.