Go Back
+ servings

Karamell Butter-Küchlein

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Ergibt: 8 Stück

Materials

Küchlein:

  • 125 g Butter weich
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Honig
  • 225 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Zimt
  • 125 ml Milch

Karamell:

  • 2 EL Milch
  • 60 g Butter
  • 200 g brauner Zucker
  • 120 g Puderzucker gesiebt
  • etwas mehr Milch

Anleitungen

Für das Küchlein:

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine Kuchen- oder Springform mit 20 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auslegen.
  • Die weiche Butter zusammen mit dem braunen Zucker und dem Vanillezucker hellcremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Danach ein Ei nach dem anderen und den Honig hinzufügen und solange miteinander verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in eine Schüssel sieben und gut miteinander mischen.
  • Die Mehlmischung zusammen mit der Milch zur Buttermischung geben und nur solange verrühren, bis keine trockenen Zutaten mehr zu sehen sind.
  • In die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und für etwa 50 min. backen oder bis ein Holzstäbchen, welches man in die Mitte sticht, wieder sauber raus kommt. Abkühlen lassen.

Für das Karamell:

  • Milch, Butter und braunen Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze aufkochen, ca. 2 min. blubbern lassen und danach vom Herd nehmen und den Puderzucker einrühren. Das Karamell sollte streichfähig sein. Wenn nicht, dann einfach mit etwas Milch ausdünnen.
  • Auf den ausgekühlten Kuchen streichen und wiederum komplett abkühlen lassen.