Go Back
+ servings

Schokolade & Ferrero Rocher Cupcakes

Vorbereitungszeit15 Min.
Back- bzw. Kochzeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Ergibt: 10

Materials

Cupcakes:

  • 100 g Mehl
  • 25 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 125 g Butter weich
  • 2 Eier
  • 1-2 EL Milch
  • 10 Ferrero Rocher

Topping:

  • 150 g Butter weich
  • 160 g Puderzucker
  • 25 g Kakaopulver
  • 115 g Zartbitterschokolade geschmolzen und abgekühlt
  • 2 EL Schlagobers

Anleitungen

  • Für die Cupcakes: Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze (170°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine Muffinform mit 10 Papierförmchen auslegen.
  • Alles Zutaten, bis auf die Milch in eine Schüssel geben. Falls das Kakaopulver zu viele Klumpen hat, einfach durchsieben. Miteinander für etwa 1 Minute verrühren, oder bis sich alles verbunden hat. Nun erst einmal einen EL Milch hinzufügen, verrühren und sollte der Teig noch zu trocken sein, einfach einen weiteren EL dazu. Es kommt immer auf die Größe des Ei's an, wieviel Milch man braucht.
  • Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und jeweils in die Mitte eine Ferrero Rocher Kugel drücken. Nun für etwa 20 min. backen und dann komplett abkühlen lassen.
  • Für das Topping: Die weiche Butter etwa 5 min. aufschlagen mit den Quirrlen des Handrührgerätes. Danach etwa die Hälfte des Puderzuckers und den Kakao hinzugeben, wieder verrühren, bis sich alles verbunden hat. Dann noch den restlichen Puderzucker, die geschmolzene (aber NICHT mehr heiße!) Schokolade und den Schlagobers dazu und für etwa 5-8 min. verrühren, bis die Masse schön luftig wirkt.
  • Sollte die Konsistenz etwas zu weich sein, einfach noch etwas Puderzucker hinzufügen.
  • Mit Hilfe eines Spritzbeutels und einer runden Tülle auf den ausgekühlten Cupcakes verteilen.