Go Back
+ servings

Käse & Kräuter Zupfbrot

Arbeitszeit2 Stdn.
Ergibt: 4 Portionen

Materials

  • 150 ml Premium Alpenmilch
  • 50 g Butter
  • ½ Würfel frische Germ oder. 1 Packung Trockengerm
  • 350 g Mehl
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Basilikum
  • 1 TL Salz
  • 50 g Premium Teebutter
  • 250 g Premium Heujuwel Käse gerieben

Anleitungen

  • Die Milch gemeinsam mit der Butter in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Topf vom Herd nehmen. Das Ganze sollte lauwarm sein; wenn nicht, dann etwas abkühlen lassen. Die Germ dazugeben und warten, bis sich Bläschen bilden.
  • In der Zwischenzeit das Mehl gemeinsam mit den Kräutern und dem Salz in einer großen Schüssel vermengen und eine Mulde in der Mitte formen. In diese Mulde das Dampfl gießen und den Teig in 5-7 min. verkneten, bis er geschmeidig ist und sich gut vom Schüsselrand löst.
  • Die Schüssel mit einem frischen Geschirrtuch bedecken und für eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen oder bis er sich in der Größe verdoppelt hat.
  • Nachdem der Teig aufgegangen ist, eine Kastenform mit ca. 22 cm Länge gut einfetten und beiseitestellen.
  • 50 g Butter in einem kleinen Topf oder in der Mikrowelle schmelzen.
  • Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck ausrollen. Der Teig sollte in etwa einen halben cm dick sein. Dieses Rechteck mit der geschmolzenen Butter bestreichen und gut mit der Hälfte des geriebenen Käses bestreuen.
  • Das Rechteck der Länge nach in Streifen schneiden. Die Streifen sollten in etwa gleich breit wie die Kastenform sein. Dann der Breite nach, das Rechteck erneut schneiden. Hierbei sollten dann die so entstandenen Teigkarten der Breite und Höhe der Kastenform entsprechen.
  • Die Teigkarten übereinander stapeln und in die Kastenform schlichten. Mit dem Geschirrtuch erneut zudecken und an einem warmen Ort gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen und den Rost in der Mitte platzieren.
  • Das aufgegangene Zupfbrot mit dem restlichen Käse bestreuen und für 35-40 min. backen. Auskühlen lassen.