Go Back
+ servings

Klassischer Marmor-Rührkuchen

Vorbereitungszeit30 Min.
Back- bzw. Kochzeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Ergibt: 10 Stück

Materials

  • 300 g Butter weich
  • 300 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 6 Stück Eier
  • 360 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180 ml Milch
  • 3 EL Kakaopulver
  • Staubzucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze (165°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine Gugelhupfform gut einfetten.
  • Die weiche Butter gemeinsam mit dem Zucker und Vanillezucker hellcremig rühren.
  • Danach ein Ei nach dem anderen hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Zwischendurch mit einem Gummispatel die Zutaten von den Schüsselwänden kratzen, damit sich alles vermengen kann.
  • Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und über die restliche Masse sieben. Auch die Milch hinzufügen und alles vorsichtig miteinander vermengen.
  • Etwa 1/3 der Masse in eine extra Schüssel geben und mit Kakaopulver verrühren.
  • Nun abwechselnd hellen und dunklen Teig in die vorbereitete Form geben und zum Schluss mit einem Buttermesser verwirbeln.
  • Den Rührkuchen für 45 min. backen, danach etwas in der Form und zum Schluss komplett auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Den Marmor-Rührkuchen dick mit Staubzucker bestreuen.