Go Back
+ servings

Zitronen Mohn Gugelhupf

Vorbereitungszeit15 Min.
Back- bzw. Kochzeit55 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Ergibt: 16 Stück

Materials

Gugelhupf

  • 340 g Butter weich
  • 400 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 5 Stück Eier
  • 390 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Mohn gemahlen
  • 240 ml Milch
  • 5 EL Zitronensaft 1-2 Zitronen

Glasur

  • 3 EL Zitronensaft 1 Zitrone
  • 250 g Staubzucker

Anleitungen

Gugelhupf

  • Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine große Gugelhupfform mit Butter einfetten und Mel ausstäuben.
  • Die weiche Butter gemeinsam mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb hell cremig rühren.
  • Unter Rühren ein Ei nach dem anderen dazugeben und wiederum so lange verrühren, bis eine helle Masse entsteht.
  • Mehl, Backpulver, Salz und Mohn in eine Schüssel sieben und abwechselnd mit der Milch zur Buttermischung geben. Beginnend und endend mit der Mehlmischung.
  • Zum Schluss noch den Zitronensaft unterrühren und danach die Masse in die vorbereitete Gugelhupfform streichen.
  • Diesen dann für 55 min. backen, 10 min. in der Form auskühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und dort komplett auskühlen lassen.

Glasur

  • Zitronensaft und Staubzucker mithilfe einer Gabel verrühren. Sollte die Glasur zu dünn sein, einfach noch etwas Staubzucker hinzufügen.
  • Die Glasur danach auf dem ausgekühlten Gugelhupf verteilen und festwerden lassen.