Go Back
+ servings

Pistazien Zitronen Muffins

Vorbereitungszeit20 Min.
Back- bzw. Kochzeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Ergibt: 12 Stück

Materials

Muffins:

  • 225 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 50 g gemahlene Pistazien
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Zitronenschale
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 100 ml Öl
  • 250 ml Milch

Glasur:

  • 120 g Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 20 g gehackte Pistazien

Anleitungen

Für die Muffins:

  • Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen, den Rost in der Mitte platzieren und eine 12er-Muffinsform einfetten oder mit Backförmchen auslegen.
  • Mehl, Backpulver, Natron, gemahlene Pistazien, Salz, Zimt und Zitronenschale in einer großen Schüssel mischen und kurz beiseite stellen.
  • In einer weiteren Schüssel den Zucker mit Ei, Öl und Milch verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Dann die flüssigen Zutaten zur Mehl-Mischung geben und nur solange miteinander verrühren, bis sich alles vermengt hat.
  • Nun auf die Muffinformen verteilen und für 20 min. backen. Komplett abkühlen lassen.

Für die Glasur:

  • Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, bis ein dicker Guss entsteht. Diesen auf den Muffins verteilen und mit den gehackten Pistazien bestreuen.