Schokoladen Reingerl mit Walnussfüllung

Schoko Walnuss Reingerl

Unser Walnussbaum. Ein Thema für sich. Im letzten Jahr beschenkte es uns mit so vielen Walnüssen, dass wir heute noch einige in unserem Tiefkühler haben. Im Jahr davor waren es zwei Eichhörnchen, die ihn so ziemlich abgeerntet haben, bevor auch nur eine Nuss zu Boden fiel. Und wie sieht es in diesem Jahr aus? Der späte Frost hat uns schon im Vorfeld die Arbeit des Nussknackens abgenommen. Denn es gibt keine. Nur gut, dass ich für die Schokoladen Reingerl und deren Walnussfüllung noch welche auf Lager hatte.
Lies weiter

Overnight Cinnamon Rolls und ein paar Fragen

Cinnamon Rolls

Hallo September! Bist du es wirklich? Kaum zu glauben, aber wir sind schon so weit, dass wir den Neunten Monat des Jahres am Kalender stehen haben. Puh, die Zeit verfliegt. Deswegen gibt es heute ein Rezept, welches euch nicht so viel Zeit raubt, etwas an Vorbereitung abnimmt und auch ein paar Fragen werde ich beantworten, welche mir Florentina von Stories on a Plate gestellt hat. Dazu vielleicht ein paar Overnight Cinnamon Rolls?

Lies weiter

Körndl Brot – Mein Brotjahr 2016

Körndl Brot

Viel zu lange ist es her, dass es hier Brot gab, nicht wahr? Das muss heute wieder einmal geändert werden. Immerhin ist ja erst die Hälfte meines Brotjahres 2016 um. Und in letzter Zeit wurde ja viel zu viel mit Germteig „gespielt“, nur seht ihr die Ergebnisse erst später, im Herbst. Heute einmal wieder ein Brot, was zu allem passt. Ein Körndl Brot.Lies weiter

Schoko-Nuss Brot – Mein Brotjahr 2016

Franziskusbrot

Es wird ja auch mal wieder Zeit, dass es hier Brot gibt, nicht wahr? Und zu diesem hier, gibt es sogar eine kleine Geschichte. Aber zunächst möchte ich euch den Star des heutigen Beitrages einmal vorstellen: Schoko-Nuss Brot und zwar mit Weizensauerteig. Ganz passend zu meinem Brotjahr 2016 und der „kleinen“ Neuigkeit, von der ich euch ziemlich bald berichten werde. Also lehnt euch zurück und hört euch meine Geschichte an (oder zumindest lest sie euch durch). Lies weiter

Klassische Burger Buns

Klassische Burger Buns

Bei uns gab es letzte Woche endlich einmal selbstgemachte Burger und dazu gehört natürlich auch der Teil mit dem Brötchen! Wenn ich im Vorfeld schon gewusst hätte, wie einfach das eigentlich alles ist, wäre nicht so viel Zeit verstrichen, bis endlich der Tag kam. Aber dieses Rezept für Burger Buns ist jetzt schon mal ein guter Start in einen Burger-Grill-Sommer.Lies weiter

Bauernbrot mit Haferflocken – Teig mit Tücken

Bauernbrot mit Haferflocken

Mein Brotjahr 2016 geht in die nächste Runde. Und dieses Mal werde ich etwas dunkler. Zwar nicht was die Fotos betrifft, aber den Teig und das Brot. Es handelt sich hierbei um ein Bauernbrot mit Haferflocken. Ein eher festeres Brot, dafür vom Geschmack her unschlagbar und es hält sich lange frisch. Kommt aber auch drauf an, ob ihr es nicht gleich am ersten Tag verspeist. Lies weiter