Frohe Weihnachten und ein Schoko-Nuss Germhupf

Germ Nuss Gugelhupf

Jetzt ist er endlich da. Der Tag auf den alle in der Adventzeit hinfiebern. Heilig Abend! Und bevor ich mich ans Baumschmücken und Essenkochen mache, habe ich noch einen leckeren Schoko-Nuss Germhupf für euch parat. Ich habe dadurch einfach zwei meiner liebsten Backwaren verbunden: Germgebäck und Guglhupf. Ich wünsche euch also einen besinnlichen Tag und viel Freude mit euren Lieben.Lies weiter

[Gastbeitrag] Der Striezel und die Kerstin!

Striezel

Heute gebe ich das Ruder ein klein wenig aus der Hand. Denn eine liebe und treue Leserin meines Blogs, hat meinen Striezel gebacken und ein paar Worte über das Buch geschrieben. Und da sie keinen eigenen Blog hat, wollte ich ihr die Möglichkeit geben, ihre Bilder und Gedanken bei mir zu verbreiten. Heißt mit mir gemeinsam Kerstin herzlich willkommen und ich schnapp mir jetzt eine Scheibe vom Striezel.Lies weiter

Ungarische Beigli und das Schmalz-Revival [Werbung]

Ungarische Beigli

Wusstet ihr, dass bis 1921 meine Heimat hier nicht zu Österreich, sondern zu Ungarn gehört hat? Nicht? Dann wisst ihr es zumindest jetzt. Ich habe davon zwar nicht mehr wirklich viel mitbekommen, aber man spürt trotzdem eine gewisse Verbundenheit zu seinen Nachbarn. Und das nicht nur geographisch, sondern auch was bestimmte Backwaren betrifft. Deswegen habe ich für euch heute, ganz traditionell, Ungarische Beigli mit Mohn- und Nussfüllung.Lies weiter

Schokoladen Brioche und Der Kevin bastelt

Schokoladen Brioche

Wie ist denn das passiert? Es ist ja schon wieder Sonntag. Aber kein Problem, das nächste Wochenende kommt bestimmt. Um euch aber die Zeit bis dahin zu versüßen, habe ich mein liebstes Sonntags-Frühstück Wort wörtlich in Schokolade umgewandelt. Während ich noch auf der Frankfurter Buchmesse mich „zum Affen mache“ könnt ihr Schokoladen Brioche genießen. Na wie wärs?Lies weiter

Mandel Babka oder: Janina auf Urlaub

Mandel Babka

Während es sich so manche Leute in der Sonne gemütlich machen können und ihren wohlverdienten Urlaub genießen, stehen Andere in der Küche und backen was das Zeugs hält. Aber das tut man doch gerne, wenn Blogger-Freunde fragen, ob man sie nicht ein wenig vertreten möchte, während sie selbst auf Reisen sind. Die liebe Janina von Kleines Kulinarium hat mich vor einiger Zeit gefragt, ob ich nicht Lust hätte, ein wenig Urlaubsvertretung zu spielen. Und das lies ich mir nicht nehmen und brachte ihr gleich ein Süßes Brot vorbei: Mandel Babka.Lies weiter