Nuss Reingerl – Österreichische Kindheitserinnerungen

Nuss Reingerl

Heute habe ich da etwas für euch, was für mich jeden Samstag der Grund war, aus dem Bett zu steigen. Damals halt. Früher als Kind. Da wollte man doch Samstags immer länger schlafen, weil die Schule unter der Woche so viel von einem abverlangt hat. Trotzdem fiel einem das Aufstehen bei diesen Erwartungen nicht ganz so schwer. Was so ein Reingerl alles an Erinnerungen bei mir wach rufen kann. Lies weiter

Honigkuchen Muffins mit Rosmarin – Photolixieous

Honigkuchen-Muffins-mit-Rosmarin

So Leute, ihr denkt euch bestimmt, wo denn das heutige Blutorangen-Rezept bleibt, nicht wahr? Da gibt es eine ganz einfache Erklärung: Meine Kamera hat momentan sozusagen Urlaub. Die hat einen Spa-Aufenthalt im Service-Center gebucht, ohne mir vorher Bescheid zu geben. Die ist ganz schön frech, wenn ihr mich fragt. Da daher keine andere Möglichkeit besteht, um passende Bilder zu schießen, müsst ihr mir das verzeihen. Aber ich hab da etwas besseres für euch. Einen wundervollen Gast. Begrüßt mit mir Indra und ihre leckeren Honigkuchen Muffins mit Rosmarin. Lies weiter

[Family Sunday] ENGLISH MUFFINS – I’m feelin‘ oh so british today!

Auch im neuen Jahr hat ein Thema bei mir Hochkonjunktur: Frühstück. Manche zelebrieren es, manche schnappen sich nur etwas und sind dann auf ihrem Weg. Jeder ist da anders. So auch die Länder. Überall sieht das Frühstück ein klein wenig anders aus. Aber eines haben viele gemeinsam: Brot. Und heute nicht nur irgendein ‚Brot‘, sondern etwas für mich außergewöhnliches: English Muffins.

Lies weiter

HONIG PANETTONE – Frohe Weihnachten

Morgen ist es endlich so weit. Den Tag, den viele vorhersehen. Entweder in freudiger Erwartung oder als schlussendliche Befreiung von der Vorweihnachtszeit. Wie man es eben sieht. Ich habe beschlossen, dass ich Weihnachten hier am Blog einen Tag vor ziehe, damit ich euch vielleicht noch eine Idee geben kann, was ihr besonderes backen könnt. Und ein kleines Gewinnspiel, als Weihnachtsgeschenk, habe ich auch noch mit im Gepäck. Nun aber zum Star des Tages: HONIG PANETTONE!

Lies weiter

[Family Sunday] Mohnbeugel

So nach den letzten beiden sehr weihnachtlichen Rezepten, gibt es zwischendurch wieder einmal einen Klassiker. Für mich zumindest, denn uns Beide verbindet eine kleine Tradition. Irgendwie schon witzig (oder auch seltsam), dass ich mir einem Stückchen Germgebäck eine Anekdote gemeinsam habe. Aber überzeugt euch selbst und macht euch ein Bild von meiner Geschichte in Bezug auf Mohnbeugel.

Lies weiter

[Family Sunday] Cinnamon Raisin Swirl Bread – Germige G’schicht

Ja ich weiß, morgen ist ja hier bei uns eigentlich Nationalfeiertag in Österreich und da sollte der Patriot in mir schon etwas für diesen Anlass parat haben. Hat er aber nicht und wisst ihr warum? Eigentlich bin ich nicht so der 26.10.-Feiermensch. Für mich ist das ein Feiertag wie jeder andere. Ich weiß schon, worum es an diesem Tag geht und was er bedeutet, aber dass es nun eines besonderen Rituals meinerseits bedarf, scheint mir nicht der Fall. Da back ich mir lieber etwas lecker-amerikanisches und feiere morgen auf meine eigene Art und Weise. Ausschlafen!

Lies weiter

[Family Sunday] Birnen Buchteln – Belohnung des Hausspions

‚Treten sie näher und staunen sie, denn heute wird es wieder Germtastisch.‘ Also wenn ich mir einen Ausrufer leisten könnte, dann würde der dies durch unser Dorf schreien, so laut er nur kann. Obwohl, wenn ich die heutigen Buchteln ans offene Fenster zum Auskühlen gestellt hätte, wären die schon alle von ganz alleine daher spaziert und etwas davon zu naschen. Es kam zumindest Oma dran vorbei.

Lies weiter